Ergonomics in Motion

FAQ - Frequently Asked Questions

Hier finden Sie die häufig gestellten Fragen zu Ergonomics in Motion. Sollten dennoch noch Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns gerne!

Im Gegensatz zu den meisten Verfahren im Bereich der Arbeitsplatzanalyse können Sie die Ergonomie-Lösungen von Ergonomics in Motion ohne besondere Vorkenntnisse und ohne großen Aufwand nutzen. Herkömmliche Papier- und Bleistift-Methoden wie RULA, OWAS oder die Leitmerkmalmethode (LMM) sind oft sehr ungenau, da die Bewegungen und Kraftanstrengungen mit bloßem Auge geschätzt werden müssen. Zudem werden dabei meist körperliche Eigenheiten der Untersuchungsperson vernachlässigt. Ergonomics in Motion ist ein kamerabasiertes System, das im direkten Vergleich nicht nur deutlich genauer ist, sondern auch einfach angewendet werden kann. Dazu braucht es auch keinen komplizierten Aufbau von Markern, Sensoren und mehreren Kameras, wie beispielsweise bei dem CUELA-Messsystem. Mit Ergonomics in Motion können Sie schnell und einfach ergonomische Verbesserungen erzielen und das mit vergleichsweise geringen Kosten. Als Vorreiter auf diesem Gebiet arbeiten wir hart und leidenschaftlich daran, für und mit unseren Kunden das System stetig weiterzuentwickeln.

Ergonomie und Arbeitsplatzanalyse geht jeden etwas an! Egal ob im Büro, auf der Baustelle oder in der Fabrik: Falsche Bewegungen und schädliche Haltungen sind leider überall zu finden. Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) und insbesondere Rückenbeschwerden – verursacht durch repetitive Tätigkeiten – gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen in der Arbeitswelt. Das führt nicht nur immense Kosten und Arbeitsausfälle, sondern lässt auch ihre Mitarbeiter-Motivation dauerhaft sinken. Daher empfehlen wir Ihnen – getreu unserem Motto: Analysieren Sie bereits heute, was morgen krank macht! Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, wie ein zusätzlicher Griff oder ein höhenverstellbarer Tisch, die eine große Wirkung erzielen. Wir helfen ihnen dabei, diese Möglichkeiten zu visualisieren und so für die langfristige Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu sorgen.

Die Produkte von Ergonomics in Motion richten sich an alle, die etwas für die Arbeitsplatzergonomie ihrer Mitarbeiter tun wollen. Egal ob Sie ein großes Unternehmen mit mehreren Standorten sind oder ein kleines Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern. Wir bieten für jeden maßgeschneiderte Lösungen an, die den jeweiligen Anforderungen optimal gerecht werden. Sie brauchen weder besondere Vorkenntnisse noch müssen Sie Spezialisten dafür einstellen. Wir begleiten Sie kompetent auf jedem Schritt der Arbeitsplatzanalyse – von der Planung über die Durchführung bis hin zur Auswertung. Auch mit Physiotherapeuten, Krankenkassen, Betriebsärzten und Managern für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) arbeiten wir Hand in Hand. Für diese Zielgruppe haben wir sogar extra die Experten-Pakete entwickelt, das auf die besonderen Bedürfnisse der Ergonomie-Profis zugeschnitten ist. Besonders empfehlen wir den Einsatz von Ergonomics in Motion für die Montage- und die Logistik-Branche, denn hier ist die Anzahl der jährlichen Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) besonders hoch.

Generell gilt im Bereich der Arbeitsplatzergonomie: je früher, desto besser! Daher empfehlen wir Ihnen, sich bereits im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) mit den Möglichkeiten einer ergonomischen Arbeitsplatzanalyse auseinanderzusetzen. Ergonomics in Motion ist so aufgebaut, dass Sie das System als präventives Mittel zu Verbesserung der ergonomischen Gestaltung der Arbeitsplätze einsetzen können, auch wenn es noch keine konkrete Veranlassung dazu gibt. Auch im Rahmen der Produktionsplanung lassen sich bereits wichtige Analysen durchführen, um so Ihre Mitarbeiter vom ersten Tag an bestmöglich zu fördern. Spätestens wenn jedoch erste Klagen über Rückenschmerzen laut werden, sollten Sie handeln. Als Arbeitgeber sind Sie übrigens dazu verpflichtet, im Rahmen des Arbeitsschutzes regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen. Also warten Sie nicht länger, sondern fangen am besten gleich damit an!

Ergonomics in Motion bietet viele Vorteile. Als erster Anbieter auf dem Markt für einfache, schnelle und genaue Arbeitsplatzscreenings können wir mit unseren innovativen Lösungen überzeugen. Für Sie bedeutet das:

✓ Keine Marker notwendig
✓ Kompaktes System mit nur einer Kamera
✓ Einschalten und Loslegen
✓ Einfache Bedienung
✓ Geringe Kosten
✓ Kurz- und und Langzeit-Analysen möglich
✓ Automatische Analyse nach EAWS, RULA, …
✓ Datenexport im BVH-Format
✓ Direkt im industriellen Prozess einsetzbar
✓ Software auf Kundenwunsch erweiterbar

 

Unser Ergonomics in Motion LIVE erwerben Sie ein Mal käuflich und können dann damit Echtzeit-Bewertungen durchführen, so oft Sie wollen. Der Lieferumfang enthält alle notwendigen Teile: das Analysesystem inklusive Kamera mit der vorinstallierten Software und einem 13,3 Zoll-Display. Auch Anschlüsse für einen externen Monitor oder Beamer sind dabei (HDMI und VGA). Je nach gewünschter Sonderausstattung kann sich der Basis-Preis von 6.000 € entsprechend erhöhen. Ihr Vorteil: Einmal gekauft, können Sie unsere Ergonomics in Motion-Box beliebig oft einsetzen und auch für Langzeitstudien nutzen.

Sollten Sie eher an einem einmaligen Einsatz interessiert sein, empfehlen wir Ihnen unser Ergonomics in Motion FLEX. Hierbei drehen Sie mit Ihrem Handy oder einer beliebigen Kamera Videos von dem zu analysierenden Arbeitsplatz und laden diese einfach und schnell auf unserer Homepage hoch. Nach maximal 3 Tagen erhalten Sie von uns eine vollständige und umfangreiche Auswertung der einzelnen Arbeitsschritte zurück. Unser Basis-Paket kostet 1.500 € und enthält neben einer ausführlichen Bedarfsanalyse  die Auswertung von 3 Arbeitsplätzen. Für 2.000 € können Sie auch unser Standard-Paket erwerben, hier ist die Analyse von 5 Arbeitsplätzen inkludiert. Jeder weitere Arbeitsplatz (oder die Auswertung von nur einem Video) kostet 500 €.

Für all die Ergonomie-Profis wie Physiotherapeuten, betriebliche Gesundheitsmanager oder Arbeitssicherheitsbeauftragte haben wir unsere Experten-Pakete der FLEX-Version entwickelt. Diese sind extra auf die Bedürfnisse der Fachleute zugeschnitten und bieten daher eine expertengerechte Auswertung. So können Sie mit Ergonomics in Motion Ihren Arbeitsalltag vereinfachen und digitalisieren. Das System ist dabei so aufgebaut, dass es sich leicht in bereits bestehende Prozesse integrieren lässt. Gerne können Sie das System dann auch bei Ihren Kunden anwenden oder sich mit Kollegen Pakete teilen.

Als besondere Aktion gibt es für diese Zielgruppe gerade auch das Schnupper-Angebot* mit einem Spezial-Preis, um die Analysemöglichkeiten mit Ergonomics in Motion erstmalig kennenzulernen. Für nur 150 € analysieren wir einen Arbeitsplatz für Sie und geben Ihnen eine genaue Einweisung in das FLEX-System. Jeden weiteren Arbeitsplatz können Sie für 300 € ergonomisch auswerten lassen.

* Aktions-Angebot! Angebot ist nur für eine begrenzte Zeit verfügbar und kann nur ein Mal pro Person / Unternehmen in Anspruch genommen werden!

Ja! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Arbeitsplatzanalysen für Jedermann möglich zu machen. Schließlich geht Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz nicht nur große Unternehmen etwas an. Auch Familienbetriebe und Selbständige sollten sich mit dem Thema auseinandersetzen und versuchen, durch ergonomisch sinnvolle Maßnahmen das Muskel-Skelett-System zu entlasten. Daher bieten wir verschiedene Preismodelle an, sodass sich auch der Einsatz in Klein(st)betrieben lohnt. Mit unserem Ergonomics in Motion FLEX-System haben Sie die Möglichkeit, aus zwei Paketen zu wählen und so mit wenig Aufwand und geringen Kosten ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Einen einzelnen Arbeitsplatz analysieren wir für Sie übrigens auch schon für nur 500 €. Sollte dies Ihre finanziellen Möglichkeiten überschreiten, sprechen Sie uns an und wir versuchen im Namen der Gesundheit gemeinsam eine Lösung zu finden.

Vielen Dank für Ihr Interesse! In nur wenigen Schritten haben Sie es geschafft und können mit Ihrer ergonomischen Arbeitsplatzanalyse loslegen. Kontaktieren Sie uns einfach und teilen Sie uns mit, an welchem Produkt Sie interessiert sind (Ergonomics in Motion LIVE oder Ergonomics in Motion FLEX mit genauer Angabe des Pakets). Sollten Sie nicht wissen, welche Lösung für Sie die richtige ist, beraten wir Sie gerne. Nutzen Sie auch dazu unser Kontaktformular, wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Unser Unternehmen nimmt Datenschutz ernst und hält sich strikt an die gesetzlichen Bestimmungen. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

Aus diesem Grund speichern wir die Videos von den zu analysierenden Arbeitsplätzen auch nur so lange, wie wir sie für die Analyse benötigen. Danach werden diese endgültig gelöscht. Sie erhalten eine Auswertung der Videos zurück, allerdings senden wir Ihnen diese in anonymisierter Form zu, sodass keine Gesichter mehr zu erkennen sind. Die Videos werden auch nicht an Dritte weitergegeben und innerhalb unseres Unternehmens mit mit höchster Vertraulichkeit von unseren geschulten Mitarbeitern behandelt.

Für die Mitarbeiter, die für die ergonomische Arbeitsplatzanalyse gefilmt werden, haben wir ein extra Einverständnisformular vorbereitet. So sichern Sie sich rechtlich ab und Ihre Mitarbeiter werden über Ihre Rechte in Bezug auf die Erhebung von personenbezogenen Daten aufgeklärt.